10 Wege - zum besseren Gitarristen

Selmer 1932 226Jeder Musiker ist bestrebt, möglichst sein Spiel zu verbessern, über die Jahre immer neue Dinge zu lernen und in sein Spiel einzubauen.
Manchmal aber hat man aber durchaus das Gefühl, dass es so gar nicht recht voran geht und man quasi “auf der Stelle tritt“ und man keine Fortschritte mehr macht. Eine solche Phase kann sogar durchaus recht lange dauern, manchmal sogar bis zu mehreren Monaten.

Allerdings ist das durchaus normal, denn man nimmt ja zu allererst neue Dinge erst mal auf, lernt sie, dann setzt man sie um und übt sie. Wenn man sie dann gut kann kommt irgendwann die Phase wo man sie umsetzen und irgendwann aus diesem Umgesetzten sogar etwas neues kreieren kann. Getreu dem Zitat des Monats von Clarke Terry: „Imitate, assimilate, create, innovate...“

Aus diesem Grund habe ich hier einmal 10 Ideen zusammen getragen, wie man sein Spiel auf der Gitarre wieder voran bringen kann. Lest unten weiter...

Sie suchen einen Musiker? - Satire

sie suchen musikerNicht unbedingt vieles was man bei Facebook findet ist immer gut oder berichtenswert. Schon gar nicht in der Masse der vielen Posts die jeden Tag dort erscheinen.

Dies hier aber ist eines der besten Fundstücke der letzten Zeit mit einer wirklich richtigen guten Message die (fast) alle Musiker bzw. Musikkonsumenten betrifft (klick zum vergrössern).

Dies sollte zur Pflichtlektüre werden für jeden der eine Band oder einen Musiker buchen möchte. Daumen hoch!

Was Musik mit unserem Gehirn macht (Teil 2)

How music benefits your brain
Der bereits sehr interessante erste Artikel "Was Musik mit unserem Gehirn macht... (Teil 1)" wird nun nochmals mit sehr interessanten neuesten Erkenntnissen aus der Gehrinforschung untermauert und erweitert:

Musik erzeugt beim Hören eine Vielzahl von Aktivitäten in unserem Gehrin, beim 
"Musik machen" wird jedoch geradezu ein volles Feuerwerk im Gehirn gezündet welches sämtliche Bereiche des Gehirns umfasst.

JM-NEWS

JM-Website-News - In eigener Sache

In den letzten Monaten war sehr viel zu erledigen und es hat sich sehr viel auf unserer Website www.jazzmanouche.de getan.

Es wurden neue Bereiche geschaffen und viele Details geändert, die Sichtkbarkeit der Website auf mobilen Endgeräten weiter verbessert und im wesentlichen einige technische Veränderungen "unter der Haube"  vorgenommen.

dl area Dazu zählt unter anderem der komplette Download-Bereich der mit anderen Tools komplett neu umstrukturiert und neu geschaffen wurde um unseren JM-Usern eine bessere und komfortablere Umgebung zu bieten.
Hier gibt es u.a. neue Bereich einmal für kostenlose Downloads für alle eingeloggten JM-User und neue Bereiche für kostenpflichtige Downloads, z.B. neue eBooks welche ab nächstem Jahr verstärkt angeboten in diesen Bereichen werden.



Aber es gibt noch mehr Neuigkeiten: unter anderem wird es wieder eine komplette Neuordnung der Finanzierung unserer Website geben.

Das bedeutet gleichzeitig dass die im Frühjahr 2014 eingeführten Bezahlbereiche für die User wieder abgeschafft werden und wir unsere Website nun doch, wie Jahrelang eigentlich von uns vermieden, komplett mit Werbung finanzieren werden.non commercial

Leider wird es sich dadurch nicht vermeiden lassen dass alle JM-User auch mit mehr Werbung in Form von Bannern und anderen Werbemassnahmen konfrontiert sehen werden. Der Vorteil für unsere registrierten JM-User: alle bisherigen Bezahl-Inhalte werden ab 01.01.2017
für alle eingeloggten JM-User kostenfrei zugänglich sein, ausser den o.g. kostenpflichtigen Download-Bereichen der eBooks und anderer Downloads..

Wir hoffen damit zum einen nun unsere Finanzierung dauerhaft finanzieren zu können und andererseits unseren Usern die umfangreichen Infos auf unserer Website verstärkt nutzbar machen zu können.Die oben angesprochenen neu strukturierten Download-Bereiche teilen sich nun in "Free User-Dwonloads", "Payed Downloads" und "Payed eBooks".



In diesen Bereichen bieten wir diverse Downloads zum kostenfreien Download in der ersten Kategorie "Free User-Dwonloads", im Bereich "Payed Downloads" finden sich kostenpflichtige Downloads wie Klingeltöne (in verschiedenen Ausführungen für Android (mp3) und iPhones (m4r), TABs, Notationen uvm., während im Bereich "Payed eBooks" kostenpflichtige Downloads unserer eBooks angeboten werden. Schaut mal dort vorbei und stöbert, es lohnt sich...


Weitere TOP-NEWS:

Bertino Rodmann - offizieller Endorser bei manouchepicks.com

Im schnellebigen Markt für Gypsyjazz-Produkte geht es Schlag auf Schlag: war erst im Juni das neue Gitarren-Modell von Polak-Guitars (ehem. ERG) mit dem Namen "Model Bertino" auf den Markt gekommen (Modelle zu verkaufen siehe oben in den News), so gibt es bereits wenig später weitere Neuigkeiten für Bertino Rodmann.

bertino jmpicks
Jokko von Manouchepicks.com hat Bertino im Sommer angesprochen ob er offizieller Endorser bei Manouchepicks.com werden möchte.

Es wurde von beiden daraufhin ein spezielles Pick nach den Wünschen und Vorstellungen von Bertino angefertigt welches nun erhältlich ist. Ab sofort ist das neue Pick "Model Bertino" auch bei Manopuchepicks.com erhältlich.

Material "Tortoise", 5,5mm stark, Preis 17,50€

Zu beziehen ist das Pick direkt auf der Website des Herstellers: www.manouchepicks.com

Ab sofort erhältlich: The REAL Gypsyjazz Book

the real gypsyjazz book a5 salesAb sofort ist "The REAL Gypsyjazz Book", ein neues eBook bei uns (zunächst) als download erhältlich.getyourfreecopy

"The REAL Gypsyjazz Book" enthält Chordcharts von 322 (Gypsy-)Jazz-Songs auf 228 Seiten (DIN A4 oder DIN A5), professionell gestaltet und kann in hoher Auflösung ausgedruckt werden. Der Preis für das eBook/pdf als Download beträgt 24,90 € (PRINT-version ab 10 Bestellungen als Sammeldruck merhältlich, für weitere Infos read more).

button download here

Was Musik mit unserem Gehirn macht (Teil 1)

Was-Musik-mit-unserem-Gehirn-machtImmerhin hat die Wissenschaft nun auch endlich beweisen können was Musikern aller Nationen eigentlich schon immer bekannt war, nämlich dass Musik wie eine Sprache funktioniert und unser Gehirn grundlegend verändert!

Fast den ganzen Tag nimmt unser Gehirn Musik wahr. Zuhause im Radio, auf dem Weg zur Arbeit, selbst im Supermarkt – nahezu überall wird unser Gehirn mit Musik konfrontiert. Wissenschaftler und Psychologen erforschen immer weiter das Geheimnis der Musik  - und nutzen dieses therapeutische Hilfsmittel auch in der Medizin. Zwei wissenschaftliche Studien sollen dabei zeigen, wie unser Gehirn reagiert, wenn es Musik ausgesetzt wird.

Wie Musik auf unser Gehirn wirkt
Mit Hilfe einer Magnetresonanztomographie (MRT) wurden die Reaktionen des Gehirns von Musikern gemessen während sie ein Stück spielten. Parallel untersuchten Wissenschaftler die Gehirnaktivität von Zuhörern während eines vorgespielten Musikstücks. Vergleicht man beide MRT-Befunde so ergeben sich folgende Feststellungen:
Musik ist vergleichbar mit einer Sprache. Eine Sprache die mit Emotionen anstatt Vernunft arbeitet.

JM-Events

März 2017
Mo Di Mi Do Fr Sa So
27 28 1 2 3 4 5
6 7 8 9 10 11 12
13 14 15 16 17 18 19
20 21 22 23 24 25 26
27 28 29 30 31 1 2

WERBUNG

werbebanner 200x300 de
ggj banner350x150


Bertino is playing
Voigt Guitars, Leipzig
voigtguitars.de

WERBUNG

Copyright © 2016 JazzManouche.de. All Rights Reserved - All images remain copyright © by their respective owners