Masterclass FAQs

Masterclass FAQs

  • Kursaufbau "Modular Gypsyjazz Guitar"

    kat live

    Modul 1 - Beginner 1 von "Modular Gypsyjazz Guitar" Inhalt:

    ·  Einführung in Gypsyjazz, Geschichte des Stils
    ·  Rhythmus I - Einführung (Comping, Jazz-Comping und La Pompe)
    ·  Akkord-Spiel, Jazz- und Jazz-Manouche Chords, erste Rhythmus-Übungen
    ·  Einführung in Solotechnik (I): einfache Moll-/DUR-Skalen, added 6th, einfache DUR- u. Moll-Arpeggien, Pentatonik im Jazz
    ·  Der Blues im Jazz und seine Bedeutung, Moll-Blues mit Varianten
    ·  Songs: Minor Swing, Blues en Mineur, Douce Ambiance, Swing Gitan
    ·  Jam-Session mit den Songs/Lernmaterial des Moduls

    Mehr Infos zu Modul 1

    Modul 2 - Beginner 2 von "Modular Gypsyjazz Guitar" Inhalt:

    ·     Erweiterter La Pompe und
    ·     Rhythmus-Übungen (Swing Pompe, Walzer)
    ·     Erweiterte Jazz-Chords (Moll 6st, 7th und 9th, Maj7, 6/9) im Gypsystyle (Django-like)
    ·     Einführung in Solotechnik (II): erweiterte Skalen (Harmonisches Moll, „Zigeuner“-Moll, DUR-/Moll-Skala), Arpeggien mit added 6th, Dur-/Moll-parallellen
    ·     Der DUR-Blues und seine Varianten
    ·     Songs: Blues Clair, Lady be good, Dinah, Lentement mademoiselle
    ·     Jam-Session mit den Songs

    Mehr Infos zu Modul 2

    Modul 3 - Advanced 1 von "Modular Gypsyjazz Guitar" Inhalt:

    ·     Rhythmus II (Çsardas-Begleitung, Gypsy-Balladen, Fast Swing)
    ·     Rhythmus-Übungen (Akzente, Stops, Fills)
    ·     Kadenzen im Jazz, die Voll- und II-V-I Kadenz im Jazz(-Manouche), Erklärung Entstehung der Kadenz, Zusammenhang von Kadenzen in Songs
    ·     Erweiterte Solotechnik (III): DUR-Skala, Disminished Skala & Arpeggien, Tricks der JM-Gitarre (Slurs, Triller, Target-playing, enclosing notes), erweiterte Arpeggien (7, Maj7, Moll9)
    ·     Songs: I can´t give you anything but love, Hungaria, Lover man
    ·     Jam-Session mit den Songs/Inhalten des Moduls

    Mehr Infos zu Modul 3


    Modul 4 - Advanced 2 von "Modular Gypsyjazz Guitar" Inhalt:

    ·     Rhythmus III (Walzer II, Jazz-Waltz, Intros & Endings)
    ·     Kadenzen im Jazz II: die Teilkadenz I-III-VI-II-V, Zusammenhang in Songs
    ·     Erweiterte Solotechnik (IV): how to build a solo? Konzepte zur Improvisation, Skalen, Arpeggien, modales Spiel
    ·     Übungen zur Solotechnik, Soloaufbau zu Chord-changes in Songs
    ·     Songs: Bei Dir war es immer so schön, Sweet Georgia Brown, Route vinght-six
    ·     Jam-Session mit einem prominenten Überraschungsgast

    Mehr Infos zu Modul 4

    Modul 5 - Advanced 3 von "Modular Gypsyjazz Guitar" Inhalt:

    · Rhythmus IV: rhythmische Variationen des La Pompe (Stomping, modern Shortcut-Pompe, Fast Offbeat m. Wechselbass (Çsardas II), Gypsy-Bolero u. Rumba
    · Kadenzen im Jazz III: komplexe oder verschachtelte II-V-I od. I-III-VI-II-V- Songs
    · Solotechnik (V): how to build a solo? Konzepte zur erweiterten Improvisation, Positioning, lange 8tel-Läufe kreieren, Arpeggien und Skalen verbinden uvm.
    · Behandelte Songs: For Sephora, Made in France, All the things you are, Donna Lee
    · 
    Jam-Session mit einem prominenten Überraschungsgast

    Mehr Infos zu Modul 5

    Anmeldungen für die nächsten Workshop-Module sind bereits jetzt möglich.
    Um frühzeitige Anmeldung wird dringend gebeten!


    Worauf warten? Die Plätze sind begrenzt*
    Jetzt hier direkt online zum Workshop anmelden !



    Hier findet die Masterclass statt:

    Share this article:

  • Masterclass - selbst organisieren?

    BertinoSie können aus irgend einem Grund leider nicht zu einem meiner Workshops kommen (z.B. ein zu weiter Weg, ein für Sie unpassender Termin, zu hohe Kosten mit Übernachtungen und Anreise o.ä.)?  Kein Problem!

    Wenn "der Prophet nicht zum Berg kommen kann, dann muss der Berg eben zum Propheten gehen..."!

    Organisieren Sie doch einfach selbst eine Workshop-Reihe "Modular Gypsyjazz Guitar" mit mir, Bertino Rodmann, in Ihrer Stadt (oder an Ihrem Ort)!

    Lesen Sie hier die weiteren Details dazu...





    Welches sind die wichtigsten Voraussetzungen um eine Masterclass mit Bertino zu organisieren?

    1. Das Wichtigste ist eine geeignete Location.
    Als geeignet gilt ein Raum in dem mindestens 10 Personen mit ihren Gitarren ausreichend Platz finden. Hier muss das musizieren uneingeschränkt möglich sein (auf die Lautstärke achten!), es müssen ausreichend Stühle und Tische für 10 oder mehr Personen vorhanden sein.
    Ideal für eine Masterclass ist z.B. ein Konferenzraum in einem Hotel, Tagungshaus  oder ein Kolleg (geeigneter, abgeschlossener Seitenraum) in einem Restaurant oder einer Gaststätte.

    Wichtig ist wie gesagt die uneingeschränkte Möglichkeit des musizierens während des gesamten Wochenendes zwischen 10 und 18 Uhr!

    Ungeeignet sind definitv Räume und Locations welche die o.g. Voraussetzungen nicht erfüllen, die nicht abgeschlossene Räume sind (also z.B. wo keine verschliessbare Tür ist uvm.). Sollten Sie unsicher sein ob der Raum den Sie für einen Workshop organisieren können geeignet ist, sprechen Sie mich einfach direkt an.

    2. Die Location muss eine geignete Infrastruktur haben (also z.B. Tageslicht, funktionierende Heizung und Toiletten).

    3. In der Nähe der Workshop-Location sollte eine geeignete Möglichkeit vorhanden sein zum Essen zu gehen oder Essen ggf. zu bestellen und anliefern zu lassen. Ideal ist wie gesagt eine Location in einem Hotel (Konferenzraum) mit angeschlossenem Restaurant oder Gaststätte.

    4. Die Mindest-Teilnehmerzahl für eine Masterclass liegt bei 10 Personen (maxmial jedoch 15 Personen).
    Sie müssen also mind. 10 Personen zusammen bekommen die Sie im Vorfeld selbst organisieren und die sich vorab bei mir hier auf der Website für den Workshop fest anmelden müssen. Diese Teilnehmer müssen ihren Kursbeitrag rechtzeitig 14 Tage vor Workshoptermin an mich gezahlt haben. Sind es weniger als 10 Personen die Sie für eine Masterclass organisieren können, sprechen Sie mich bitte direkt an und klären Sie mit mir weitere Details.

    5. Alle zu organisierenden Workshop-Teilnehmer müssen die Teilnahmebedingungen für die Masterclass erfüllen.

    6. Die Möglichkeit eine Masterclass erfolgreich zu organisieren ist natürlich auch nicht zuletzt von der Entfernung, sprich der Anreise für mich, abhängig. Natürlich muss sich der ganze Aufwand für mich "rechnen". Sollten Sie unsicher sein ob Ihr Wohnort an dem Sie die Masterclass organisieren könnten zu weit entfernt ist, sprechen Sie mich direkt an. Wir können dann weitere Details klären.

    7. Die Teilnahme-Kosten (Kursbeitrag) für die zu organisierende Masterclass sind von verschiedenen Faktoren abhängig. In der Regel werden diese geringfügig höher sein als wenn ich die Masterclass hier bei mir vor Ort organisisere und anbiete da ich mit den Veranstaltungsorten meist Sonderkonditionen ausgehandellt habe und den Workshop daher zu einem vergleichsweise günstigen Preis anbieten kann.  Für alle weiteren Fragen bezüglich des Workshopbeitrages sprechen Sie mich bitte direkt an.

    8. Der jenige der erfolgreich eine Masterclass mit mir an seinem Wohnort organisieren kann, erhält von mir als Aufwandsentschädigung einen Rabatt von 30% auf seinen eigenen Workshop-Beitrag.

    Es ist also grundsätzlich möglich mich für eine Masterclass selbst vor Ort zu organisieren. Ob diese dann auch stattfinden kann ist u.a. von oben genannten  und einigen weiteren Faktoren abhängig.

    Wenn Sie also eine Masterclass mit mir an Ihrem Wohnort organisieren möchten klären zu zunächst bitte vorher die o.g. wichtigsten Punkte ab und kontaktieren mich dann hier um die weiteren Details zu besprechen.

    Share this article:

  • Modular Gypsyjazz Guitar - Kurs

    Bei dem neuen "Modular Gypsyjazz Guitar" genannten Kurs handelt es sich um ein komplett neuartiges Konzept des bisherigen Gitarren-Workshops "Masterclass für Gypsyjazzgitarre" von Bertino Rodman.

    bertino 2014 kl Aufgrund der vorherigen Nachfrage war der LIVE-Workshop bisher hauptsächlich als Einführung in das Spiel der Gypsyjazz-Gitarre konzipiert. Es handelte sich dabei um eine intensive 2-tägige Einführung in die Geheimnisse der Gypsyjazz-Gitarre.

    In den vorherigen Kursen immer wieder auf Folge-Workshops angesprochen habe ich nun den Workshop in eine Art aufeinander aufbauendes modulares Lern-System umstrukturiert, welches jedem Player den Einstieg im jeweiligen eigenen Level ermöglicht, aber gleichzeitig einen fortschreitenden Lernweg für einen Einsteiger dieses Stils darstellt, der nacheinander alle 5 Levels durchlaufen kann.  Es ist aber wie gesagt auch, je nach Vorkenntnisssen und Skills, möglich in den Workshop in ein beliebiges Modul einzusteigen und so daran teilzunehmen. Man muss also nicht zwingend ganz von vorn beginnen wenn man schon genügend Vorkenntnisse in diesem Stil hat. Für Beginner im Jazz-Manouche empfiehlt es sich den kompletten Workshop buchen, da die einzelnen Module inhaltlich und didaktisch aufeinander aufbauen.
    gypsyjazzguitar 400 flyer01
    Der neue komplette Workshop "Modular Gypsyjazz Guitar" besteht nun aus 5 verschiedenen Modulen, einzelne in sich abgeschlossene Kurse mit verschiedenen Levels, welche abwechselnd über einen  Zeitraum von 2-3 Monaten veranstaltet werden sollen bzw. erstrecken. Die einzelnen Module decken dabei verschiedene Levels ab (Beginner I-III bis Advanced I+II) und enthalten damit auch unterschiedliche Inhalte in den verschiedenen Levels. Weitere Infos dazu weiter unten über die Buttons des jeweiligen Moduls.

    Während der einzelnen Workshop-Module werden die Inhalte des jeweiligen Levels behandelt, welche alle aufeinander aufbauen.
    Am Ende jedes einzelnen Workshop-Moduls gibt es dann eine Jam-Session mit den Inhalten und Songs des jeweiligen Kurses. wawau 39 300

    Im letzten Level wird das Modul (5) bzw. diese Jam-Session dann durch Teilnahme jeweils eines bekannten Gypsy-Gitarristen ergänzt, welcher dazu eingeladen wird und von dem man dann noch den letzten Feinschliff oder Tipps zum eigenen Spiel erhalten kann. 

    Ein abschliessendes (öffentliches) Konzert mit dem jeweiligen Gast ist ebenfalls geplant. Am Konzert kann (natürlich freiwillig) teilgenommen werden. Eintrittspreise hierfür werden 15.-€ VVK (20.-€ Abendkasse) extra betragen (nicht im Workshoppreis enthalten).




    100 moneybackJedes Workshop-Modul für sich dauert jeweils ca. 5-6 Std. und kostet 75.-/99.- € pro Modul/Teilnehmer. Der gesamte Kurs (alle 5 Module) über 3 Monate kostet komplett gebucht nur reduzierte 450.- €.
    Für Anmeldungen mehrerer Module biete ich ebenfalls einen kleinen Rabatt an (Details hierzu im Anmeldeformular). Anmeldungen für den kompletten Workshop oder ein einzelnes Modul ist aus jeder Modul-Seite heraus oder von hier aus möglich. Die Workshop-Plätze sind begrenzt, max. 10-15 Personen. Daher bucht hier Eure Teilnahmegleich heute... ihr wollt erst noch mehr erfahren?

    Hier erfahrt Ihr mehr über die Inhalte der einzelnen Module (bitte für weitere Infos auf eines der Bilder Klicken):
    modular gjg 01 line v modular gjg 02 line h modular gjg 05 line h modular gjg 03 line v modular gjg 04


    Share this article:
  • Modular Gypsyjazz Guitar - Workshop

    The new "Modular Gypsyjazz Guitar" Workshop is a complete new, modular concept of the old "Masterclass for Gypsyjazzguitar" by Bertino Rodman.

    bertino 2014 kl Inspired by the demand of my masterclass-participants for follow up workshops, the masterclass was mainly setup as an intensive 2-day workshop introduction into playing the secrets of Gypsyjazz-guitar, this concept now has been changed.

    To offer a complete new system for learning to play Gypsyjazz-guitar, now the workshop has been completely worked over and been setup as a modular system with "follow up" content, that enables users to begin and jump into a certain level, as well as beeing a complete workshop for a beginner who is running thru all of its 5 modules, thus beein a complete new learning method.gypsyjazzguitar 400 flyer01

    The new complete workshop  "Modular Gypsyjazz Guitar" is made up from 5 different modules, which are closed up workshops with different levels, which will be held all 2-3 months on demand, taking about one year all in all.
    The certain modules are made up from different levels (Beginner I-II to Advanced I-III), thus containing different contents from the 5 different levels.
    During each module the contents of each module is beeing worked on, all modules are built up on each other offering a modular learning-system for Gpysjazz-Guitar.
    wawau 39 300
    At the end of each workshop-module there will be a final Jam-Session made up from the contents of the module. In the last level the Module (5) and this Jam-Session will be completed by well known Gypsy-Guitarrists (surprise guest) which will be invited to this session, beeing a great opportunity for the students for accessing personal tipps and fine-tuning of their own playing.
    To end up the workshop-series there will be a final concert with this surprise guest in the evening. Entrance fee will be at 15.-€ extra (20.-€ door price). The participance at the concert is of course optional.

    Each Workshop-Module itself lasts for about aprox. 5-7 hours at the cost of 75.-/99.- € for each module/p. person. The complete workshop with all 5 levels is available for the reduced price of only 450.- € spread over 3 months! For booking of more than 1 module i offer discounts. More infos on that on the Registration-form.

    Signing up for the complete workshop or a certain module is possible from each of the following module-pages.
    Get more infos on the certain modules and their levels (for more please click one of the images below):

    modular gjg 01 line v modular gjg 02 line h modular gjg 05 line h modular gjg 03 line v modular gjg 04


    Share this article:
     
  • Terms & Conditions f. Workshops

    modular gjgAll people older than 18 years are (with younger people the consent of the education beneficiary must be given) can take part in the workshop "Modular Gypsyjazz Guitar".

    Participants should at least have 4-5 years of experience in playing guitar, should have a standard acoustic-, jazz-guitar or selmer-copy.

    This course is recommended for beginner of the style - not for guitar in basic - and the level is rather high!

    A solid basic knowledge about music in general (harmonic, chords, scales etc.) and the playing of the same are nessesary. Additional knowledge about Jazz are a plus but no condition.

    Participants will receive an eMail with their confirmation of registration after signing up online or via fax. Additionally this eMail contains info on payment and details of the workshop.
    100 moneyback
    Important Note: the course fee has to be payed 14 days ahead of the workshop-date, at least of 50% for the the seat to be finally be reserved at the workshop.
    Only people who payed at least 50% of the course-fee in advance are accepted for taking part at the workshop. The rest 50% of the payment will be done at the workshop in this case. If none or a too low deposit is present at the suitable time, this is also not valid as a definitive participation, even if before a written registration (on-line or by fax) was sent in.

    The final payment of the corse-fee (incl. dinner if booked) has to be made before the beginning of the workshop.



    * Additional important hints:

    1) The cost for hotel will be payed at the hotel solely, and are NOT to be sent to my bankaccount!
    The offered hotelprices are just guiding prices - no claims are possible. I dont take over any guarantee for th eoffered privces as they may be changed by the hotels.

    2) with insufficient participant number (> 10 participants) the event appointment is shifted to another date if necessary. Already paid registration fees of course keep 100% validity and are credited to the new appointment date normally.
    The participants will be informed of the new event date beforehand (please, therefore, take care for correct contact-data at registration). Should a participant not be able to take part to the suitable new event date paid participation fees are refunded to him / you already of course by full height (substracted by resulted costs following bank charge or similar).

    3) If a participant for some reasons is not able tol take part at the Workshop, participants therefore are urgently asked to cancel participations on time (min. 4 weeks ahead of workshop-date).
    I can carry out Workshops only with suitable number of registrations. Hence, sent off registration is valid on-line or by fax, in any case, as obliging. Also a deposit already made for a certain Workshop appointment or payment is valid as an obliging assent for the participation of a Workshop.

    100 moneybackFor any refusals which are submitted to me in less than 4 weeks before Workshop appointment results in a failure fee at the rate of 50% of the whole course fee. In addition, already paid participation fees are refunded of course by full height (substracted by resulted costs for following bank charges or similar).

    If a participant cannot be part of the workshop for important reason (e.g. death of relatives, heavy illness, higher power or similar - proof necessary!) and calls off his participation on time before the appointment, in this case still a failure fee results at the rate of min. 25% of the whole course fee for the cover of my costs. In addition, already paid participation fees are refunded of course by full height (substracted by resulted costs for following bank charges or similar).

    If a participant has already paid a deposit or the full sum for the Workshop and does not appear without timely refusal on the course day of the Workshop, his deposited money goes to ruin, then this is not refunded. In addition, in this case a failure payment becomes due at the rate of 100% of the course fee !

    If a participant does not appear to the accordingly booked Workshop or not on time at the Workshop beginning (course beginning of Saturday from 10. 00 o'clock) he / she has no other legal entitlement to partly or full repayment of the course fee or any other achievements.

    With sending the registration for the Masterclass you accept the terms & conditions of participation.
    (Date: 01.06.2014)

  • Workshop - Accomodations

    kat liveAs many participants of the masterclass often come from outside Frankfurt, i have been asked for reliable accomodations in the near enviroment of Karben. So here i present a small collection of useful links:

    Hint: it is possible to make reservation for a hotelroom while signing-up for the workshop in a Hotel directly in Karben for a price of +/- 58.- EUR p.P./Night incl. breakfast. If you are interested please check the certain fields while signing up for the workshop.

     Here are some more links for reasonable hotels or guesthouses around for your own booking:

     *All prices are for 1 night for a single bedroom incl. breakfast.

    Or check the Internet, google for "Pension Hotel 61184 Karben"

     

    Share this article:
  • Workshop - General Infos

    kat live It is very important that any participant of the workshop "Modular Gypsyjazz Guitar" should have at least a solid background on basic scales and chords on the guitar.

    Further musical background-knowledge on Jazz or music in general is a great plus - but as mentioned earlier no "real condition" (See the Terms & Conditions).

    Bertino 0510Here is a broad overview of the detailed structure oif the workshop, as well as some more detailed informations on the course here. The masterclass strucure is made up like this:

    1. Introduction
    2. General Infos on Gypsy-Swing, Jazz-Manouche and Gypsyjazz, historical background, introduction on instruments, Strings and Picks, the Sound
    3. Rhythmplaying - Introduction into basic Swing-Rhythm "la Pompe"
    4. Jazz-Chords, Chord-structure and Substitution
    5. Solotechnique - Introduction on Swing-Soloing, picking-techniques, arpeggios, Scales
    6. the Art of Improvisation - Introduction, how to construct a solo
    7. Free Improvisation
    8. Questions and Anwers

    More details on the exact workshop-structure here.

    Signups for the next coming up workshop-module are possible right now. Please be sure to signup early as possible!

    So what are you waiting for? Places are limited*
    Signup now for your seat at the next Workshop/Module(s)!

    More Workshop-Details

    • The respective beginning of the Workshop/Module is Saturdays at 10.00 a.m. Length of the Workshop-Modules +/- 5-6 hours per day.

    • Workshop/Modules only will be held if there is a minimal of 7 Persons registered. Details on that will be communicated via eMail to all participants.

    • Usually the Workshop/Modules are held in D-61184 Karben (near Frankfurt/Germany), the exact location is beeing communicated in advace of the class via eMail to all participants.

    • Prices are 75.- or 99.- € each module and person, the whole workshop (for 1 year!) at the cost of 450.- €.

    Possible accomodations you´ll find here.

    • Questions & Anwers: If you still have more questions on the masterclass you may as well read our Workshop-FAQs

    More infos on the workshop and its modules here

    Here is where we are located for the Workshop/Modules:



    Share this article:
  • Workshop - more Infos

    kat liveTo really play and understand e.g. control the JazzManouche Swing-Rhythm, the so called "La Pompe" (french = pumping, pushing) is more difficult than it may seem in first place. This is due to the picking-technique which is utilized in JazzManouche, which differs a lot from the usual way of picking strings. But this as well makes up a big part of the real authentic sound of this music.

    Many guitarplayers do believe that this rhythm is just a little "boum-chack" that might as well be very easy to learn. But the same there are as many who really don´t know that there are bertino 2014 03many facetts of it, fine differences in playing this style. That´s the reason why many players dont "swing" and thus dont´t sound real authentic. It is as great Duke Ellington once said: "... it don´t mean a thing if it ain´t got that swing..."

    Nevertheless also in the solo-techniques of the style there are large differences in Gypsyjazz in comparison to the usually played picking- and stroking-techniques of other styles (as more closely explained in the article-series about Django - the GuitarMaestro). This comes especially crucial for guitarrists that used to played Blues, Rock, or Pop-music before.
    These are lots of different scales and ways to play them, different licks and tricks, that are beeing utilized in Gypsyjazz - all this will be, at least to some extent, transmitted in this Workshop.

    It is important that any participant of the workshop "Modular Gysyjazz Guitar" should have at least a solid background on basic scales and chords on the guitar. Further musical background-knowledge on Jazz or music in general is a great plus - but as mentioned earlier no condition.
    (See the Terms & Conditions). Here is a broad overview of the detailed structure oif the workshop, as well as some more detailed informations on the course here.

    At least the major play-techniques, scales, tricks and arpeggios will be transmitted in the masterclass, so that the participants are able to work on at the "right path" after they get back to their woodshed at home with fun and the right things to work on...

    It´s like a known Gypsyjazz-player once said: "... the first 30 years in Gypsyjazz are the worst... especially if you don´t know which way to go and you´re heading in the wrong direction..."

    Signups for the next coming up workshop/module are possible right now.
    Please be sure to signup early as possible!

    So what are you waiting for? Places are limited*
    Signup now for your seat at the next Workshop!

    If you may experience technical problems while signing-up at our online-form please contact our webmaster at
    "webmaster [at] jazzmanouche.de".

    More Workshop/Module-Details

    • The respective beginning of the Workshop/Module is Saturdays at 10.00 a.m. Length of the Workshop/Module +/- 5-6 hours per day.

    • Workshop/Modules only take place if there is a minimal of 7 Persons registered. Details on that will be communicated via eMail to all participants.

    • Prices for the Modules of the workshop are 75.- and 99.- € each and per Person, the cost for the whole workshop (all 5 modules, for one year!) payed in advance is 450.- € which is a 75.-€ off discount.

    • Usually the Workshop/Modules are held in D-61184 Karben (near Frankfurt/Germany), the exact location is beeing communicated in advace of the class via eMail to all participants.

    Possible accomodations you´ll find here.

    • Questions & Anwers: If you still have more questions on the masterclass you may as well read our Masterclass-FAQs


    Here is where we are located for the Workshop/Modules:



    Share this article:
  • Workshop "Modular Gypsyjazz Guitar" - Allgemeine Infos

    kat live Um an dem Workshop "Modular Gypsyjazz Guitar" oder einem der 5 Module des kompletten Workshops teilnehmen zu können, sollte der Teilnehmer auf jeden Fall eine mehrjährige (mind. 4-5 Jahre) Erfahrung im Gitarrespiel haben. Bitte lesen Sie dazu auch hier die Teilnahmebedingungen.

    Grundsätzlich handelt es sich dabei zwar um einen Einsteigerkurs in dieses Genre, allerdings ist das Niveau dabei relativ hoch! (Für Gitarreneinsteiger ist der Kurs daher definitiv nicht zu empfehlen!) 

    Ein gruBertino 0510ndsätzliches Wissen über über Grundbegriffe der Musik (Harmonielehre, Akkorde, Tonleitern etc) sollte also vorhanden sein. Weiteres musikalisches Wissen oder Grundkenntnis von Jazz ist von Vorteil aber keine Bedingung.

    Der Kurs (die Module) enthält die folgenden Themen:

    1. Einleitung
    2. Infos zu Gypsy-Swing, Jazz-Manouche und Zigeunerjazz, Geschichtliches über die Instrumente, Saiten und Plectren, den Sound
    3. Das Rhythmusspiel - Einführung in die Swing-Rhythmik des  "La Pompe"
    4. Jazz-Akkorde, Akkord-Aufbau und ihre Substitution
    5. Solotechnik - Einführung in Swing-Solospiel, Anschlagstechniken, Arpeggien, Skalen, Soloaufbau
    6. Die Kunst der Improvisation - Einführung in Improvisation, Aufbau und Konzeption eines Solos
    7. Freie Improvisation
    8. Fragen und Antworten

    Weitere Infos zum genauen Kursaufbau gibt es hier zu lesen.

    Der Veranstaltungsort ist i.d.R. in D-61184 Karben (bei Frankfurt / 15km), die genaue Location richtet sich meist nach der Teilnehmerzahl und wird rechtzeitig bekannt gegeben. In der Regel findet der Workshop im Bürgerhaus Karben statt (Anfahrt via GoogleMaps).

    Die genauen Workshop-Termine werden nach entsprechender Teilnehmeranzahl den Teilnehmern direkt bekannt gegeben.
    Der Veranstaltungsbeginn des jeweiligen Moduls des Workshops "Modular Gypsyjazz Guitar" ist Samstags ab 10.00 Uhr bis max. 16.30 Uhr. Es wird im Kurs Infomaterial zu den behandelten Themen ausgegeben.

    Die Kosten für das jeweilige Workshop-Modul sind 75.- bzw. 99.- EUR p.Person, der komplette Kurs inkl. aller 5 Module kostet 450.-€ (für 1 Jahr!).
    Um möglichst frühzeitige Anmeldung wird dringend gebeten!

    Worauf warten? Die Plätze sind begrenzt*
    Jetzt hier direkt online zum Workshop/Modul anmelden !

    Weitere Infos zu Übernachtungsmöglichkeiten findet man hier. 

    *Hinweis: der Workshop bzw. das jeweilige Workshop-Modul findet nur bei entsprechender Teilnehmeranzahl von mind. 7 Personen statt. Sind weniger als 5 Teilnehmer zu dem jeweiligen Modul angemeldet fällt der Workshop/Modul-Termin aus. Es wird ein entsprechender Ausweichtermin mit allen Teilnehmern vereinbart.


    Hier findet die Masterclass statt:

    Share this article:

  • Workshop "Modular Gypsyjazz Guitar" - mehr Infos

    kat liveDen Swing-Rhythmus des sog. "La Pompe" richtig zu beherrschen ist oft schwieriger als es sich im ersten Moment anhört. Dies liegt in erster Linie an der verwendeten Anschlagstechnik welche sich sehr von der gewohnten Art Saiten anzuschlagen unterscheidet, dabei aber ganz wesentlich zum autenthischen Sound beiträgt.

    Viele denken am Anfang dass es sich beim JazzManouche-Rhythmus doch nur um ein wenig "boum-chack" handelt und man das ganz schnell lernen kann. Dass es aber in dieser Rhythmik sehr viele verschiedene feine Facetten, ja sogar höchst unterschiedliche "Spielarten" gibt, ist genauso vielen nicht bekannt.

    bertino 2014 03Aber auch bei der Solotechnik gibt es grosse Unterschiede im Gypsyjazz zu den sonst oft gewohnten Anschlags- oder Spieltechniken, grade und im Besonderen für Gitarristen die aus anderen Stilrichtungen (z.B. Blues, Rock, Pop) zu dieser Musik kommen.
    Es sind andere Skalen und Arpeggien, andere Läufe und Tricks die im Gypsyjazz verwendet werden - all das soll in diesem Workshop, zumindest ansatzweise, vermittelt werden.

    Ein solides Grundwissen über Skalen und Akkorde sollte ein Interessent dieses Workshops daher also schon haben. Weiteres musikalisches Wissen bzw. Grundkenntnis von Jazz ist zwar von Vorteil aber keine Bedingung. (Siehe auch die Teilnahmebedingungen hier). Hier findet Ihr den genauen Kursaufbau im Detail und noch weitere detaillierte Infos zum Workshop hier.

    Es werden während der Masterclass alle notwendigen Techniken, Skalen und Tricks zumindest soweit vermittelt, dass die Teilnehmer ein gutes Rüstzeug haben sollten um diese Musik anschliessend mit Freude und Spass weiter für sich entdecken zu können und auch weiter in der richtigen Richtung an ihrer Spieltechnik zu arbeiten.

    Oder wie mal ein bekannter Gypsyjazzgitarrist sagte: "... die ersten 30 Jahre im Gypsyjazz sind die schwersten... vor allem wenn man in die falsche Richtung läuft!"
    Anmeldungen· für die jeweils kommende Masterclass sind bereits jetzt möglich.

    Die genauen Workshop-Termine werden nach entsprechender Anmeldung der Teilnehmeranzahl den Teilnehmern direkt bekannt gegeben. Der Veranstaltungsbeginn des jeweiligen Moduls des Workshops "Modular Gypsyjazz Guitar" ist Samstags ab 10.00 Uhr bis max. 16.30 Uhr. Es wird im Kurs Infomaterial zu den behandelten Themen ausgegeben.

    Die Kosten für das jeweilige Workshop-Modul sind 75.- bzw. 99.- € p. Person, der komplette Kurs inkl. aller 5 Module kostet bei Bezahlung im voraus 450.-€ (alle 5 Module, für ein Jahr), das entspricht einem Rabatt von 75.- €.

    Um möglichst frühzeitige Anmeldung wird dringend gebeten!


    Worauf warten? Die Plätze sind begrenzt*
    Jetzt hier direkt online zum Workshop/Modul anmelden !


    Weitere Infos zu Übernachtungsmöglichkeiten findet man hier. 

    *Hinweis: der Workshop bzw. das jeweilige Workshop-Modul findet nur bei entsprechender Teilnehmeranzahl von mind. 7 Personen statt. Sind weniger als 5 Teilnehmer zu dem jeweiligen Modul angemeldet fällt der Workshop/Modul-Termin ggf. aus. Es wird ein entsprechender Ausweichtermin mit allen Teilnehmern vereinbart.


    Fragen & AntwortenWer noch weitere Fragen zu den Workshops hat kann hier Antworten in den Workshop-FAQs nachlesen. Für weitere Fragen zum Kurs-Inhalt, Ablauf oder anderen Fragen könnt ihr mir hier jederzeit gern ein eMail senden.

    Hier das "Kleingedruckte":

    Anmeldeschluss ist 14 Tage vor Kursbeginn, bis dahin sollte auch spätestens die entsprechende Anzahlung bei mir eingegangen sein. Bei ungenügender Teilnehmeranzahl ( > 7 Teilnehmer) wird der Veranstaltungstermin ggf. auf ein anderes Datum verschoben. Bereits gezahlte Anmeldegebühren behalten selbstverständlich ihre Gültigkeit und behalten (wenn gewünscht) ihre Gültigkeit für den jeweils nächsten Workshop, werden zum neuen Termin also ganz normal angerechnet. Der neue Veranstaltungstermin wird den Teilnehmern im voraus mitgeteilt (bitte Kontaktdaten komplett bei Anmeldung mit angeben!). Sollte ein Teilnehmer zum entsprechenden neuen Veranstaltungs-Datum nicht teilnehmen können werden bereits gezahlte Teilnahme-Gebühren selbstverständlich in voller Höhe (abzgl. Buchungskosten) zurück erstattet.

    Sie können leider nicht zu einem meiner Workshops kommen (zu weit weg, falscher Termin, zu hohe Kosten mit Übernachtungen und Anreise o.ä.)?

    Wenn "der Prophet nicht zum Berg kommen kann, dann muss der Berg eben zum Proheten gehen..."!

    Organisieren Sie doch einfach selbst einen Termin mit mir in Ihrer Stadt (an Ihrem Ort)!

    Lesen Sie hier die weiteren Details dazu.

    Hier findet die Masterclass statt:



    Share this article:

JM-User-LogIn/Out

LogIn als registrierter User
od. registrieren um JM-User zu werden (Registrierung kostenlos).


Copyright © 2016 JazzManouche.de. All Rights Reserved - All images remain copyright © by their respective owners